RegioConsult

AK Einkauf

Um einen strategischen Einkauf entwickeln und effektiv gestalten zu können, ist es wichtig, die Interessen der einzelnen Einkaufsabteilungen zu ermitteln und die Schwerpunkte zu gewichten. Hierbei soll insbesondere auf diejenigen Einkaufsschwerpunkte eingegangen werden, von denen alle Unternehmen betroffen sind.

Anhand eines Fragebogens , werden die wichtigsten Informationen ermittelt und ausgewertet.

Gerade für kleine und mittelständige Unternehmen können durch Einkaufskooperationen spürbare Effekte erzielt werden, so kann den stetig steigenden Rohstoff-, Energie- und sonstigen Preissteigerungen entgegengewirkt werden.

Erste Erfolge gibt es schon zu verzeichnen. Im März 2009 wurde der erste gemeinsame Heizöleinkauf im Netzwerk gestartet. An der gemeinsamen Einkaufsaktion beteiligten sich 5 Firmen, es wurden 70.000 Liter Heizöl eingekauft. Je mehr Unternehmen sich aktiv beteiligen, desto größer ist die Erfolgsquote.