RegioConsult

zurück zur Übersicht

08.10.2013 | Fairer Handel in Deutschland immer beliebter

Der faire Handel hat in den letzten Jahren erheblich an Umsatz zugelegt. Wie die Berliner Zeitung bereits im August berichtete, stieg dieser im Vergleich zum Vorjahr um über 36 Prozent auf mehr als 650 Millionen Euro. Besondere Zuwächse gibt es demnach im Import von Schnittblumen, wogegen vor allem im Lebensmittelbereich noch deutliche Ausbaupotentiale lägen und Fair-Trade im Textilbereich gar noch in den Kinderschuhen stecke.
Zum Artikel in der Berliner Zeitung vom 06.08.2013.

Für das erste Halbjahr 2013 konnte nochmals ein Umsatzwachstum von 20 Prozent verzeichnet werden. Vor allem die großen Handelsmarken steigen verstärkt in den Fairtrade-Handel ein, wogegen sich Markenhersteller noch zu sehr zurückhalten würden.
Zum Artikel in der Berliner Zeitung vom 07.10.2013.