RegioConsult

zurück zur Übersicht

06.11.2015 | Entwicklungskonzept Gewerbe im Frankfurter Magistrat

Das "Räumlich-funktionale Entwicklungskonzept Gewerbe Frankfurt am Main", wurde am 6. November vom Magistrat der Stadt Frankfurt am Main als Teil des Masterplans Industrie beschlossen und auf einer anschließenden Pressekonferenz der Öffentlichkeit vorgestellt. Das Konzept wurde von uns in den letzten beiden Jahren gemeinsam mit dem Partnerbüro Spath + Nagel im Auftrag der Wirtschaftsförderung Frankfurt in einem kooperativen Prozess erarbeitet. Es bildet eine Säule des Masterplans Industrie und wird eine bedarfsgerechte und zukunftsfähige Entwicklung von Industrie und Gewerbe im Wettbewerb um knappe Nutzflächen in Frankfurt sicherstellen.  

Auf der Basis einer makroökonomischen Projektion sowie der Betrachtung von regionalen sowie einzelbetrieblichen Tendenzen wurde der Gewerbeflächenbedarf in der Stadt Frankfurt am Main nach Unternehmenstypen und Nachfragergruppen differenziert abgeschätzt.

Mit dem Beschluss durch den Magistrat der Stadt Frankfurt wurde das Projekt nun erfolgreich abgeschlossen. Das Gutachten wurde im REGIOVERLAG veröffentlicht und kann über den Verlag direkt bezogen werden.