RegioConsult

zurück zur Übersicht

12.11.2015 | Spannende Diskussionen im Workshop zu hybriden Wertschöpfungsketten

Faszinierender Input, angeregte Diskussionen - das Thema hybride Wertschöpfungsketten hat das Interesse der Workshop-Teilnehmer bei der Technologiestiftung Berlin geweckt. Rund 30 Akteure aus Wissenschaft, Wirtschaft und Verwaltung haben sich in diesem von regioconsult konzipierten und moderierten Workshop der TSB in den inspirierenden Räumen des CINIQ ausgetauscht und eine erste Agenda erarbeitet. Dabei bestand Einigkeit darüber, dass der Trend der Hybridisierung, d.h. die zunehmende Verschmelzung von Produktion und Dienstleistungen, von größter Bedeutung für die Wettbewerbsfähigkeit der Wirtschaft ist.

Anfang des Jahres 2016 wird das Thema "Hybridisierung" von der Technologiestiftung Berlin in einer Publikation weiter vertieft. 

Zur Pressemitteilung der Technologiestiftung Berlin zum Workshop

TSB-WS1