RegioConsult

zurück zur Übersicht

ExWoSt Nachhaltige Weiterentwicklung des Gewerbegebiets Lichtenberg-Herzbergstraße – Ein Ostberliner Traditionsstandort im Aufbruch
Gebietsmanagement
Themen

Standortentwicklung, Netzwerkmanagement, Regionalwirtschaft, Stadt und Wirtschaft, Consulting


Logo.final_cut






 

Art der erbrachten Leistung

Gebietsmanagement, Öffentlichkeitsarbeit, Leerstands- & Flächenmanagement, Veranstaltungsorganisation, Monitoring

Auftraggeber Wirtschaftsförderung Lichtenberg
Projektdauer 2015 – 2018
Kooperationspartner
Beschreibung

Das Modellgebiet Herzbergstraße wurde im Rahmen des  ExWoSt-Forschungsfelds "Nachhaltige Weiterentwicklung von Gewerbegebieten" des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) über drei Jahre begleitet. Das Projekt zielte auf die nachhaltige Profilierung, Sicherung und Weiterentwicklung des Standorts als zentraler Gewerbestandort. Eine zentrale Maßnahme war das das Gebietsmanagement, in dessen Rahmen auch die Gründung des UnternehmenNetzwerks Herzbergstraße e.V. initiiert und begleitet wurde.  Weitere Instrumente waren der Aufbau eines Gewerbeflächen- und Leerstandsmanagements, eine Beschäftigtenbefragung sowie das GEMO Gewerbeflächenmanagement. 

 Dokumente

zur Projektseite