RegioConsult

zurück zur Übersicht

12.12.2018 | Bezirkliches Netzwerk Gesundheitswirtschaft in Lichtenberg: die Richtung steht

Der Auftakt zum Netzwerk Gesundheitswirtschaft in Lichtenberg hat die Richtung für die zukünftige Arbeit des Regionalmanagements vorgegeben: Akteure aus verschiedenen Bereichen rund um die bezirkliche Gesundheitswirtschaft trafen sich im Sana-Klinikum und entwickelten erste Ansätze für gemeinsame Aktivitäten.

18-12-10.Kick-off_Gruppenbild

Im Bild die Teilnehmer des Kick-Off zum bezirklichen Netzwerk der Gesundheitswirtschaft. Foto: regioconsult.

Es wurden konkrete Schritte für die weitere Arbeit vereinbart. So wird sich das junge Netzwerk zunächst den Themen "Fachkräfte", "Wohnen" sowie "technologische Chancen in der Gesundheitswirtschaft" annehmen. Aber auch Ideen und Projekte zu "Weiterbildung", "Gesundheits Know-How" sowie zur "Gesundheit am Arbeitsplatz" werden angegangen.

Die Einbindung von Akteuren aus ganz unterschiedlichen Bereichen, darunter die Hochschulen, Krankenhäuser, aber auch kleinere Therapie-Einrichtungen und Pflegedienste, ergab eine fruchtbare Grundlage für viele Projektideen, Ansätze und den professionellen Austausch.

Das Netzwerk ist Bestandteil des durch die Wirtschaftsförderung eingesetzten Regionalmanagements für die Gesundheitswirtschaft in Lichtenberg. Das Projekt hat eine Laufzeit von 3 Jahren, während derer neue Synergien zwischen den Unternehmen und Einrichtungen der Gesundheitsbranche erschlossen werden sollen.

Die Projektseite zum bezirklichen Netzwerk Gesundheitswirtschaft finden Sie unter:
www.gesundheitswirtschaft-lichtenberg.de

Kontakt: gesundheitswirtschaft@regioconsult.de