RegioConsult

zurück zur Übersicht

26.03.2020 | Potenzialanalyse Gewerbestandort Goerzallee: Zukunftsworkshop mit ansässigen Unternehmern

Das Gewerbegebiet Goerzallee im Berliner Südwesten soll weiterentwickelt werden. Um auch die Unternehmen vor Ort in diesen Prozess einzubinden, führt regioconsult im Auftrag der Wirtschaftsförderung Steglitz-Zehlendorf am 26. März im Goerzwerk einen Workshop durch, bei dem eine konkrete Zukunftsperspektive erarbeitet werden soll.

Im Beisein der Bezirksbürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski geht es für die eingeladenen Unternehmer um die Frage, welche Potenziale gesehen werden, welche Erwartungen an die Entwicklung bestehen und wie die Zukunft des Standorts aussehen soll. Besonders die Rahmenbedingungen müssen den sich verändernden Anforderungen Schritt halten: Mobilität, Energie und Erschließung im öffentlichen Raum sind nur eine Auswahl der relevanten Themen. 

Der Workshop ist Teil der Potenzialanalyse für den Industrie- und Gewerbestandort Goerzallee, die regioconsult im Auftrag der Wirtschaftsförderung Steglitz-Zehlendorf erarbeitet. Die Studie soll Perspektiven für den größten Industrie- und Gewerbestandorts im Berliner Südwesten aufzeigen und konkrete Handlungsempfehlungen formulieren.  

Mehr Informationen zur Potenzialanalyse auf der > Projektseite.