RegioConsult

Das CSR-Projekt

Der Begriff Corporate Social Responsability (CSR) steht für verantwortungsvolles unternehmerisches Engagement in unterschiedlichen Bereichen. Aktuelle Untersuchungen z.B. der IHK zeigen, dass zahlreiche Unternehmen sich über die gesetzlichen Bestimmungen hinaus für die Beschäftigten, die Umwelt und das Gemeinwesen engagieren. Auf europäischer Ebene wird CSR als die Verantwortung von Unternehmen für ihre Auswirkungen auf die Gesellschaft definiert. Gesellschaftlich verantwortungsvolle Unternehmen setzen damit heute auf eine nachhaltige Geschäftsstrategie, die basiert auf

□        Glaubwürdigkeit,

□        Transparenz,

□        Materialität/Wesentlichkeit,

□        Praktikabilität und

□        Mehrwert für Unternehmen, Umwelt und Gesellschaft.

(Nationales CSR-Forum, 2012)

Nachvollziehbar nachhaltige, transparente Unternehmensführung gewinnt für Politik und Gesellschaft zunehmend an Bedeutung und wird damit auch zu einem wichtigen Wettbewerbsfaktor. Ökologische und soziale Herausforderungen rücken immer stärker in den Focus zeitgemäßen Unternehmensmanagements: z.B. Mitarbeitersicherung, Kundengewinnung, Energiekostensenkung und Ressourceneinsparung.

Unternehmensnetzwerke können dabei zu einer wichtigen Kompetenzschnittstelle werden und die Unternehmen bei der Entwicklung eines systematischen und strategischen Nachhaltigkeitsmanagements unterstützen.

Regioconsult verfolgt mit dem CSR-Projekt im Netzwerk Großbeerenstraße diesen ganzheitlichen auf Nachhaltigkeit ausgerichteten Ansatz. Wir knüpfen dabei an die vorhandenen Netzwerkstrukturen an und begleiten die Unternehmen bei der Entwicklung individueller Strategien. In verschiedenen Veranstaltungsformaten (Praxisdialog, CSR-Facts, Werkstatt) erhalten die beteiligten Unternehmen die Möglichkeit Themen praxisnah zu erörtern und Wissen zu teilen, das durch den Aufbau und die Implementierung eines Wissensmanagementsystems nachhaltig gesichert wird.   

Ergänzend dazu entwickeln wir für verschiedene Themenfelder Handreichungen und Leitfäden und unterstützen die teilnehmenden Unternehmen durch indivuduelle Einzelberatung.

Die meisten Veranstaltungen sind öffentlich. Sollten Sie Interesse haben am Projekt teilzunehmen, so nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Gründe für CSR

Plakat zur Auftaktveranstaltung am 30.05.2012


Im Rahmen des Förderprogramms „Gesellschaftliche Verantwortung im Mittelstand - CSR in KMU“ des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales ist regioconsult als Projektpartner der teachcom edutainment gGmbH mit der „Modularen Implementierung von CSR-Konzepten im Netzwerk Großbeerenstraße e.V.“ befasst.

Das Projekt zielt darauf ab eine gemeinsame CSR-Strategie für das Netzwerk Großbeerenstraße e.V. zu entwickeln und auf dieser Basis modulare Konzepte einer nachhaltigen und verantwortungsvollen Unternehmensführung beispielhaft zu realisieren. Die Arbeitschwerpunkte von regioconsult liegen bei der Konzept- und Strategieentwicklung sowie im Wissensmanagement.

Projektlaufzeit: Februar 2012 bis Dezember 2014.

Logo Unternehmenswerte CSR Programmlogo Logo BMAS
Logo ESF Logo EU

Das Projekt "Modulare Implementierung von CSR-Konzepten im Netzwerk Großbeerenstraße e.V." wird im Rahmen des Programms "CSR - Gesellschaftliche Verantwortung im Mittelstand" durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.