regioconsult begleitet erste Kooperationsansätze der Unternehmen am zehlendorfer stichkanal

Das Industrie- und Gewerbegebiet „Zehlendorfer Stichkanal“ ist der größte produzierend-gewerblich geprägte Standort im Berliner Südwesten und damit von zentraler Bedeutung für die Entwicklung der gewerblichen Wirtschaft im Bezirk Steglitz-Zehlendorf.

Im Rahmen des Projektes „Weiterentwicklung und Umsetzung innovativer Maßnahmen der Wirtschaftsförderung“ wurde regioconsult Anfang 2010 mit der Begleitung erster Kooperationsansätze zur Realisierung von Standortmarketingaktivitäten im Gewerbegebiet Zehlendorfer Stichkanal beauftragt. regioconsult moderierte mehrere Treffen des Initiativkreises der Unternehmen und leistete strategische Unterstützung bei der Entwicklung von zwischenbetrieblichen Kooperationsansätzen in den Themenbereichen Einkauf, Energie und Kommunikation.

Zur Verbesserung des Standortprofils und der Außenwahrnehmung wurde ein Newsletter "Zehlendorfer Stichkanal" erstellt und seit Juni bereits 2 Ausgaben veröffentlicht. Darüber hinaus informieren die neu entwickelten Themenflyer "Standort mit Profil" und "Standort mit Anschluss" über gebietsrelevante Besonderheiten und leisten einen wichtigen Beitrag für die Entwicklung einer Marke "Zehlendorfer Stichkanal".

 

Logoentwurf.Stichkanal3-1web